Die strategischen Ziele bis 2019

~500
Umsatz in Mio. CHF
16-18%
EBITDA

Mit vier zusätzlichen Hebeln auf das nächste Level

Die Comet Group ist erfolgreich und mit hohem Tempo unterwegs. Der seit Mai amtierende CEO René Lenggenhager bestätigt anlässlich des Investor Day die eingeschlagene strategische Ausrichtung der Comet Group. Die Comet Group konnte ihr Wachstum 2017 signifikant beschleunigen, verzeichnete wichtige Fortschritte bei der Umsetzung ihrer Strategie und legte in allen Segmenten stark zu. Die laufenden Initiativen sind gut unterwegs und es wurden neue Initiativen 2017 gestartet.

Um das Unternehmen für die künftigen Anforderungen zu rüsten und Potenziale rascher auszuschöpfen, wird die Comet Group in vier zusätzliche Hebel investieren und hat Projekte zu den Themen Digitalisierung, Diversifizierung, Geschwindigkeit und Marktzugang gestartet.

Digitalisierung

Ziel dieser Initiative auf Gruppenstufe ist es unter anderem, Produktionsprozesse durch Automatisierung effizienter und schneller zu gestalten, Datenanalysen von Produkten für Predictive Maintenance und Neuentwicklungen zu nutzen sowie Prozesse bei Kunden zu optimieren.


Diversifizierung

Das Massnahmenpaket umfasst eine Gesamtstrategie zur Erschliessung des asiatischen Marktes, den Vorstoss in neue Anwendungen insbesondere für ebeam und die Hochfrequenz-technologie sowie den weiteren Ausbau des Angebots u.a. im Servicegeschäft.


Geschwindigkeit

Um die immer kürzeren Entwicklungszyklen bei Kunden zu unterstützen, setzt die Comet Group auf schnellere Prozesse auf allen Ebenen des Unternehmens.


Marktzugang

Dieser Hebel umfasst Initiativen zur Verstärkung des Marktzugangs, zu segmentübergreifendem Cross-Selling und Leadmanagement.


Die Comet Group ist in Wachstumsmärkten unterwegs, erschliesst mit ihren Technologien attraktive neue Anwendungen und ist stark gewachsen. Management und Verwaltungsrat erwarten daher, das Ziel für 2020 von 500 Mio. CHF Umsatz und einer EBITDA-Marge zwischen 16% bis 18% bereits 2019 zu erreichen. Die Comet Group wird in den nächsten Jahren signifikant in den Ausbau der Produktionskapazitäten, die Erschliessung neuer Anwendungen sowie in die vier zusätzlichen strategischen Hebel investieren. Trotz dieser Investitionen erwartet die Gruppe, weiterhin kontinuierlich Wert zu generieren.
Avatar
Die Comet Group ist ein spannendes Unternehmen und befindet sich an einem Wendepunkt, ein noch wichtigerer Partner für viele unserer Kunden und Industrien zu werden.

Dr. René Lenggenhager, CEO Comet Group