COMET Group gibt erste Eckzahlen 2017 bekannt:Comet erneut mit signifikanter Steigerung von Umsatz und Gewinn

Ad-hoc Meldung gemäss Börsenrichtlinie

Flamatt, 12. Februar 2018

COMET Group gibt erste Eckzahlen 2017 bekannt:
Comet erneut mit signifikanter Steigerung von Umsatz und Gewinn

  • Umsatzwachstum von 31.9% auf 438.4 Mio. CHF
  • EBITDA-Marge bei 14.5% (2016: 14.3%)
  • Steigerung des Reingewinns auf 35.5 Mio. CHF (2016: 27.3 Mio. CHF)
  • Nachfolgeprozess zur Wahl eines neuen Verwaltungsratspräsidenten für die Generalversammlung 2019 gestartet

Die Wachstumsstrategie der Comet Group führte 2017 erneut zu einem Rekordergebnis. Alle Segmente und Regionen trugen zum markanten Umsatzwachstum von 106 Mio. CHF auf 438.4 Mio. CHF bei, insbesondere das starke Halbleitergeschäft in den USA.

 

Der operative Gewinn verbesserte sich um 39.5% auf 50.9 Mio. CHF (2016: 36.5 Mio. CHF). Die EBITDA-Marge liegt mit 14.5% innerhalb der angekündigten Bandbreite. Der Reingewinn stieg auf 35.5 Mio. CHF (2016: 27.3 Mio. CHF). Die Verzinsung des eingesetzten Kapitals beträgt 16.2% (ROCE). Damit gelang es der Comet Group erneut Mehrwert zu schaffen.

 

Die revidierte konsolidierte Jahresrechnung 2017 der Comet Group wird am 15. März 2018 veröffentlicht und am selben Tag an der Analysten- und Medienkonferenz in Zürich im Detail vorgestellt.

 

Hans Hess, seit 2005 Mitglied und seit 2007 Präsident des Verwaltungsrates der Comet Holding AG, hat den Verwaltungsrat im Rahmen der mittelfristigen VR-Planung informiert, dass er an der Generalversammlung vom April 2019 nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung stehen wird. Er möchte das Präsidium nach 12 Jahren in jüngere Hände legen und beruflich schrittweise etwas kürzertreten. Bis zur GV 2019 steht er dem Verwaltungsrat und den Aktionären weiterhin als Präsident zur Verfügung. Der Verwaltungsrat will die Suche der Nachfolge von Hans Hess offen gestalten und hat den Prozess gestartet.

Media Relations
Ines Najorka
Corporate Communications
T +41 31 744 99 96

ines.najorka@comet.ch

 

Unternehmenskalender

15. März 2018Publikation Jahresabschluss
26. April 2018ordentliche Generalversammlung
16. August 2018Publikation des Halbjahresabschlusses
13. November 2018Investor Day 

 

Comet Group
Die Comet Group ist ein weltweit führendes, innovatives Schweizer Technologieunternehmen mit Fokus auf Röntgen, Hochfrequenz und ebeam. Mit hochwertigen High-Tech-Komponenten und Systemen ermöglichen wir Kunden aus unterschiedlichen Industriebereichen, ihre Produkte qualitativ zu verbessern und sie gleichzeitig effizienter und umweltschonender zu produzieren. Die innovativen Lösungen unter den Marken Comet, Yxlon und ebeam kommen unter anderem zum Einsatz bei der Material- und Sicherheitsprüfung, der Beschichtung und Behandlung von Oberflächen sowie der kontaktfreien Sterilisierung.

Die Comet Holding AG hat ihren Hauptsitz in Flamatt in der Schweiz und ist heute in allen Weltmärkten vertreten. Wir beschäftigen weltweit über 1400 Mitarbeitende, mehr als 500 davon in der Schweiz. Neben Produktionsstandorten in China, Deutschland, Dänemark, Schweiz und den USA unterhalten wir verschiedene Tochtergesellschaften in den USA, China, Japan und Korea. Die Aktien von Comet (COTN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt.