Fertigung in Malaysia

Im November 2019 fiel der Entscheid. Im Sommer 2020 soll es so weit sein: Comet wird die Fertigung am neuen Standort in Penang aufnehmen. Das zuständige Projektteam ist mit hohem Tempo unterwegs. Mit gutem Grund.

Denn: Kaum etwas zählt in der Halbleiterindustrie mehr als Geschwindigkeit – erst recht in Asien, der global am stärksten wachsenden Region. So stark wie vielleicht nirgends spürt man das im malaysischen Penang, dem Fertigungs-Hotspot der Industrie. «Unsere Kunden erwarten, dass wir innert kürzester Zeit auf Veränderungen der Nachfrage reagieren können. Die neue Fertigung in Penang ermöglicht uns genau dies – schnell, skalierbar, flexibel und wettbewerbsfähig», so Stephan Runge, Leiter des Projekts. Die Division Comet Plasma Control Technologies geht voran, setzt mit diesem strategischen Projekt ein zentrales Element für den Erfolg der Gruppe um und ebnet den Weg für die Schwesterdivisionen.

Entscheidend für die angestrebte Flexibilität ist der gewählte Kooperationsansatz: Comet mietet sich in modernsten Räumen eines renommierten lokalen Partners ein. Dieser stellt die notwendige Infrastruktur zur Verfügung, assembliert Unterbaugruppen und gewährleistet eine bedarfsgerechte Ausdehnung der Produktion am Standort. Für die temporeiche Umsetzung sorgt ein internationales Team von Mitarbeitenden aus der Schweiz, den USA und China. Es vereinigt in optimaler Weise Fachkompetenzen sowie die Nähe zu Kunden und Lieferanten. «Mit unserer Arbeit stärken wir die Präsenz in dieser strategisch wichtigen Region, können Kundenwünsche noch gezielter umsetzen und neue Entwicklungen noch schneller auf den Markt bringen. Das motiviert und gibt uns Schub, unsere strategischen Ziele zu erreichen», sagt Stephan Runge.

«Ich habe schon einige ähnliche Projekte begleitet. Noch nie habe ich ein Team erlebt, das so dynamisch und so motiviert gearbeitet hat, um in Rekordzeit einen neuen Produktionsstandort aufzubauen.»

Stephan Runge, Vice President of Global Operations, Plasma Control Technologies

Neueste Posts

Können Eure Zeichnungen den Zugang zu Bildung verbessern?

Dezember 15, 2020

Mit unserer Kampagne «Best Present for the Future» könnten Eure Farbstifte während dieser Festtage dazu beitragen, dass diejenigen welche bekommen, die keine haben.

Weiterlesen

Vor genau 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen durch Zufall die X-Strahlen.

November 07, 2020

Viele der damaligen Spekulationen, was uns X-Strahlen zukünftig erlauben würden, sind Fiktion geblieben, aber die Realität von heute hätte wohl die Vorstellungskraft der Zeit überstiegen. (Bild von Nick Veasey ermöglicht durch Comet Röntgenröhren)

Weiterlesen

Object Research Systems – eine optimale strategische Ergänzung für Comet

Oktober 02, 2020

Mit der Übernahme des kanadischen Software-Entwicklers ORS hat die Comet Group ihre Kompetenzen im Bereich Machine Learning, Künstliche Intelligenz und Big Data Analytics gestärkt und setzt damit ihre Strategie um.

Weiterlesen