COMET Group und Bühler AG kündigen strategische Partnerschaft zur Entwicklung neuer Anwendungen basierend auf ebeam an

Die COMET Group und die in Uzwil, Schweiz, beheimatete Bühler Technologiegruppe werden künftig zusammenarbeiten, um neue Anwendungen auf der Grundlage der kompakten ebeam-Technologie von COMET zu entwickeln.


Das Familienunternehmen Bühler aus Uzwil ist ein global agierender Anbieter von industriellen Lösungen für die Verarbeitung von Lebensmitteln sowie zur Herstellung hoch entwickelter Materialien. Seine Lösungen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Lebensmittelsicherheit und tragen in hohem Mass zur Energieeffizienz bei. 

Die COMET Group mit Hauptsitz in Flamatt ist ein führender globaler Anbieter von qualitativ hochwertigen Systemen, Komponenten und Dienstleistungen im Bereich der Röntgen-, Hochfrequenz- und ebeam-Technologie. Die Gruppe entwickelte die kompakte ebeam-Technologie, die es industriellen Herstellern ermöglicht, neue Materialien zu entwickeln, Energie zu sparen, giftige Chemikalien zu eliminieren und gleichzeitig den Durchsatz zu erhöhen.

Die vorab erfolgten Testläufe waren sehr vielversprechend, sowohl hinsichtlich der technischen Ergebnisse als auch mit Blick auf die Partnerschaft. Daher haben die beiden Partner beschlossen, ihre Kooperation, welche die mittel- und langfristige Nutzung der ebeam-Technologie zum Ziel hat, offiziell bekannt zu geben. 

«Mit COMET haben wir einen hochgradig professionellen und kompetenten Partner gefunden, der fundiertes Technologie-Know-how sowie einen innovativen Geist mit einbringt, der hervorragend zu Bühler passt ist. Unsere ersten gemeinsamen Schritte waren sehr ermutigend, und obwohl wir erst am Beginn unserer Partnerschaft stehen, freuen wir uns schon auf die vielen Chancen, die vor uns liegen», sagt Ian Roberts, CTO bei Bühler. 

«Mit Bühler gewinnt die COMET Group – über Tetra Pak hinaus – einen weiteren starken Partner, um hochgradig skalierbare industrielle Anwendungen für ebeam voranzubringen, und neue Märkte für die kompakte, effiziente und umweltschonende Technologie zu erschliessen», so die Einschätzung von Charles Flükiger, Präsident des Segments X-Ray & ebeam Technologies bei COMET Group. «Als Marktführer in ihren jeweiligen Kerngeschäftsbereichen sind Bühler und die COMET Group bestens gerüstet, um technologische Innovationen auf den Weltmarkt zu bringen.» 

Die Bekanntgabe weiterer Details ist für den Investor Day der COMET Group geplant.