COMET Group kündigt Zusammenarbeit mit Hexagon Metrology im Röntgensystemgeschäft an

Die COMET Group Tochter YXLON, Expertin für industrielle Röntgen- und Computertomografie-Systeme, und der Messtechnikkonzern Hexagon Metrology haben sich für eine Zusammenarbeit entschieden. Ziel ist es, gemeinsam innovative Technologien für präzisere Messungen in industriellen Anwendungen mittels Röntgen- und Computertomografie zu entwickeln. Die engere Zusammenarbeit ermöglicht es beiden international führenden Unternehmen, ihre Fähigkeiten mit hohem Nutzen für die Kunden zu ergänzen.


Der Einsatz von Computertomografie gewinnt in der zerstörungsfreien Materialprüfung nicht nur zum Auffinden von Defekten sondern auch zur hochpräzisen Vermessung an Bedeutung. Dieses Kundenbedürfnis soll die enge Zusammenarbeit von YXLON und Hexagon Metrologie adressieren, indem sie die Stärken von YXLON im Bereich der Röntgen- und CT-Systeme mit denen von Hexagon im Bereich der Metrologie bündelt. Beide Partner bringen jeweils langjährige Erfahrung in der dimensionellen und der Röntgen-Messtechnik mit. Eine erste Demonstration des Potentials aus der Zusammenarbeit zwischen YXLON und Hexagon wird auf der CONTROL 2015, der Weltleitmesse für Qualitätssicherung, in Stuttgart vorgestellt. 

„Durch das Bündeln unserer Kräfte werden unsere Kunden zerstörungsfreie Materialprüfung (NDT) und Metrologie weiter zusammenführen können – ob in Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung, Prozesssteuerung oder Prozessvalidierung“, erklärt Stefan Moll, President X-Ray Systems und General Manager von YXLON International. „Mit unseren Kenntnissen der intelligenten CT- und Röntgen-Bildgebung in der zerstörungsfreien Materialprüfung und der Erfahrung von Hexagon Metrology in der industriellen Messtechnik haben wir die Möglichkeiten, um für jeden Kunden die passende Lösung zu entwickeln und sie effizient umzusetzen.“

Angus Taylor, Präsident und CEO von Hexagon Metrology Nordamerika: „Wir beabsichtigen, an neuen Lösungen für die Fertigung zusammenzuarbeiten – mit den gebündelten Stärken der Mess-Software und der Verifizierungsinstrumente von Hexagon Metrology sowie den fortschrittlichen Röntgen- und CT-Prüfsystemen von YXLON International. Diese neuen Lösungen werden genau jene Messfähigkeiten der absoluten Spitzenklasse bereitstellen, die bei der Herstellung komplexer Teile und Aggregate benötigt werden, bislang aber nicht zur Verfügung standen.“