COMET Group gibt ihr provisorisches Resultat 2014 bekannt: Reingewinn signifikant über Vorjahr

  • Umsatzwachstum von 15.5% auf 288 Mio. CHF
  • Reingewinn signifikant auf 25 – 27 Mio. CHF gesteigert (2013: 16.1 Mio. CHF)

Die COMET Gruppe setzte ihr organisches Wachstum 2014 erfolgreich fort. Die konsequente Umsetzung der Strategie trug Früchte. Die COMET Gruppe wuchs in allen Regionen und Segmenten und profitierte insbesondere von der starken Nachfrage aus dem Halbleitermarkt. Der konsolidierte Nettoumsatz stieg auf 288 Mio. CHF und übertraf damit das starke Vorjahr um 15.5% (2013: 249.6 Mio. CHF). In lokalen Währungen wuchs die Gruppe um 17.5%. 

Die EBITDA-Marge wird im oberen Bereich der angekündigten Bandbreite von 13% bis 14% liegen. Aufgrund des höheren Umsatzvolumens sowie einmaliger Steuereffekte wird auf Basis der vorläufigen Ergebnisse ein signifikant höherer Reingewinn zwischen 25 Mio. CHF und 27 Mio. CHF erwartet (2013: 16.1 Mio. CHF). 

Der revidierte Jahresabschluss 2014 mit dem konsolidierten und detaillierten Ergebnis der COMET Gruppe wird anlässlich der Analysten- und Medienkonferenz am 19. März 2015 in Zürich (SIX Swiss Exchange, Convention Point, Selnaustrasse 30) publiziert.