Rekordjahr für COMET Zweistelliges Wachstum und Profitabilität

Die COMET Gruppe, weltweit führend in der Herstellung von Komponenten und Systemen für  die Wachstumsmärkte Sicherheit, Qualitätskontrolle, Elektronik und Kommunikation,  erzielte im Geschäftsjahr 2005 durch organisches  Wachstum von 12.6% einen neuen Umsatzrekord von 90.8 Mio. CHF (80.7 Mio. CHF 2004). Mit einem  Betriebsergebnis (EBIT) von 9.2 Mio. CHF (4.5 Mio.  CHF 2004) war die Marge zweistellig (10.1%). Der Reingewinn stieg entsprechend von 2.7 auf 7.4 Mio. CHF. Der Verwaltungsrat ist bestrebt, das positive Resultat an die Aktionäre weiterzugeben und beantragt der Generalversammlung vom 26.04.2006 eine Dividendenausschüttung von CHF  3.00 pro Aktie (CHF 2.00 2004).